Mittwoch, 27. Februar 2013

Freunde werden wir glaube ich nicht,...





die Christina und ich. So heißt nämlich das Schnittmuster für das Schürzenkleidchen. Sorry schon mal für die schlechten Bilder heute. Es wollte sich kein Fotograf finden. :-(


 
 
Für Kinder finde ich den Schnitt super. Da habe ich auch hier schon mal was gezeigt. Ich bin eigentlich sogar ganz verliebt in den Schnitt. Und da er ihn auch in Erwachsenengröße gibt, dachte ich mir, ich nähe mir auch eine Christina. Aber an mir gefällt er mir nicht besonders gut. Und als mein Mann dann auch noch fragte, ob ich eins meiner Schwangerschaftsoberteile wieder ausgepackte hätte, war es dann ganz vorbei.
 

Eventuell, wenn ich mal ganz viel Zeit habe, gebe ich dem Schnitt noch mal eine Chance. Dann werde ich es aber mit festerem Baumwollstoff probieren. Dieser hier fällt ganz weich und labberig. Würde sich super für einen luftigen Sommerrock eignen.

 
Und jetzt ab damit zum Me-Made-Mittwoch. Dort könnt ihr euch ansehen was die anderen Mädels so gezaubert haben.
 
Und damit ich nicht den ganzen Tag so rumlaufen muss, bin ich schnell in meinen Lieblings Wickelrock gesprungen, den ich mir ohne Schnittmuster zusammengeschustert habe. Vorgestellt hatte ich ihn schon mal hier.
 
 
 

Kommentare:

annimo hat gesagt…

ist mir auch so gegangen, habe meins
genau einmal getragen, ist halt einfach nichts für große Mädchen.

LG Astrid

BuxSen hat gesagt…

Ich stimme euch zu! Ich war auch ganz verliebt in Christina, aber für Erwachsene hat es einfach die falschen Proportionen. Sooo schade!
Liebe Grüße,
BuxSen

O´Malley hat gesagt…

Ja, ich glaube ihr habt Recht. ;-)

a.re.roka hat gesagt…

Der Wickelrock ist schön und Christina finde ich auch eher schön für kleine Mädchen. Aber der Stoff gefällt mir :-) LG