Dienstag, 25. November 2014

Advent Advent ein Lichtlein brennt...

Heute gibt es mal nichts Genähtes von mir. Bald ist es ja so weit und die Adventszeit startet. Als kleine Überraschung habe ich für meine Eltern und Schwiegereltern Tee-Adventskalender gebastelt. (Ok, für meinen Vater habe ich einen mit Ritter Sport Minis gemacht)

Die Idee habe ich aus einer Facebook Gruppe, wo ich auch die abgewandelte Datei, mit Platz für 24 Tees, zum Schneiden für den Plotter her habe. Die original Datei für eine Schachtel mit 10 Tees könnt ihr auf Flatis Bastelleien finden.




So ein Plotter ist echt toll. Nun kommen wenigstens meine Scrapbooking Papiere, die ich haufenweise hier angesammelt habe, mal wieder zum Einsatz.

Und wenn ihr noch mehr kreatives sehen mögt, dann schaut doch mal beim CreaDienstag vorbei.

Kommentare:

Frau H. hat gesagt…

So schön geworden!
LG
Frau H.

Mama³ hat gesagt…

Die sind super hübsch! Eine schöne Idee für die Großen ;-)

Liebe Grüße
Stephi

zucker ruebchen hat gesagt…

Ich habe mir einen Teeadventskalender gekauft. Der hat eine ganz ähnliche Form ist aber natürlich lange nicht so hübsch wie deine.
LG Jennifer

juli buntes hat gesagt…

Die sehen toll aus! Viel schöner, als so ein gekaufter. Plotter... ich glaub, diesbezüglich wende ich mich mal an den Weihnachtsmann ;)
VLG Julia