Mittwoch, 31. Juli 2013

Zurück aus dem Urlaub und Probenähen

Wir sind nach gut 2 Wochen wieder zurück aus dem Urlaub, den wir in einem Familienhotel in Bayern verbracht haben. Ich habe mir dieses mal doch tatsächlich eine ganze Kiste mit Stoffen und Schnittmustern mitgenommen, die ich in meiner Freizeit auch fleißig zugeschnitten habe. Zu Hause konnte ich dann gleich am ersten Abend los nähen.



Vor dem Urlaub noch durfte ich Probenähen für Manja von 3Ems. Und zwar die Beanie  Mütze Max, die es in zwei Varianten (kurz und lang) und in vier verschiedenen Größen (Kopfumfang 38 - 57) gibt. Zudem kann er aus einem Stoff oder aber auch aus drei verschiedenen Stoffen genäht werden. Das Schnittmuster ist also sehr variabel. Hier könnt ihr noch ein paar Designbeispiele sehen und natürlich auch das Schnittmuster kaufen.

Jetzt aber erst mal ein paar Bilder.


 
Ich habe mich für die Variante mit verschiedenen Stoffen entschieden und habe dafür den grauen Wikinger Stoff von lillestoff, grauen uni Jeresey  und lila Jersey Sterne verwandt. Ich freue mich schon drauf wenn mein Kleiner die Mütze tragen kann. Zur Zeit ist es ja noch etwas zu warm dafür, aber man kann sich ja schon so langsam vorbereiten. ;-)


Ansicht auf die Front

 
 
Und da das gute Stück für Jungs ist, geht auch mal wieder was zu Made4boys.

Kommentare:

juli buntes hat gesagt…

Na dann Willkommen daheim. Die Mütze sieht klasse aus. Schöner Mix. So lassen sich dann noch Reste hübsch in Szene setzen. So was mag ich...
LG julia

JOs Creativ hat gesagt…

Hi, hi, mein Mann würde mich für völlig durchgeknallt erklären wenn ich Stoffe mit in den Urlaub schleppen würde...
LG Janine