Dienstag, 17. Dezember 2013

Neuer Banner für O´Malleys Sticheleien

 Manche von euch haben es ja schon bemerkt. ;-) Ich habe einen neuen Banner. Da war jemand ganz fleißig und hat die letzten Wochen nebenbei (neben Arbeit und Alltag) daran gearbeitet. (1.000 Dank an Sebastian Erb aus Wiesbaden!) Ich freu mich so sehr, dass er nun endlich fertig ist, und ich ihn veröffentlichen konnte. Der Banner ist nicht einfach nur so zusammengeschustert, wie manch einer vielleicht denken mag. Nein! Jedes Symbol steht für etwas. Zu dem Namen O´Malley, den ich mir bei Blogeröffnung ausgesucht hatte, musste noch ein Zusatz  hinzu. Denn im großen WWW findet man unter O´Malley alles, nur nicht mich! Nach einigem  Hin und Her ist es dann O´Malleys Sticheleien geworden.
Die Eule bin na klar ich. Ich war schon immer ein Nachtaktiver Mensch und bin dann auch am kreativsten. Mit 3 Kids kann man das allerdings nicht besonders gut ausleben. ;-)
Die Skyline von New York steht für die Zeit, in der ich dort gelebt habe. Eine sagenhafte Stadt! Es war wirklich ein Traum.
Das Garn und die Nadel ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben, denn ich habe schon als Kind zusammen mit meiner Oma genäht. Es wurde mal mehr und mal weniger mit dem Nähen, aber seit über einem Jahr sitze ich ja fast täglich an der Maschine und kann gar nicht mehr ohne.
Und die 3 Sterne über der Eule setehen für meine 3 Bengels, die mich auch ganz schön auf trab halten.
Rot und türkis ist meine allerliebste Lieblings-Farbkombination. Deshalb rote Schrift, und türkiser Hinterergrund.
So,  nun wisst ihr also was es mit meinem neuen Banner auf sich hat.

Aber ich war die letzte Woche auch wieder ganz fleißig und habe mal einen neuen Schnitt ausprobiert. Und zwar Jule von farbenmix. Ich stehe ja so auf Zipfelkapuzen.

Meine erste Jule ist entstanden aus der Sternen-Eigenproduktion von Stoffwelten in lila. Kombiniert mit unifarbenem rosa Jersey, Ringeljersey und Maxistars.


Ich bin ganz begeistert von dem Schnitt. Ups, hier sind die Fäden noch nicht vernäht. ;-)
 Anfangs kann es noch als Kleid getragen werden, und später dann als Tunika.



Diese Version ist auf Kundenwunsch entstanden, aus dem Drama Queen Stoff von Stoff & Liebe, ebenfalls eine Eigenproduktion. Kombiniert mit Sternenjerseys und Ringeljersey. Leider gibt es da bisher nur Handyfotos, weil sie mir gestern Abend erst von der Maschine gehüpft ist. 


Als ich dann mit der Drama Queen Version fertig war, konnte ich es gar nicht erwarten, das ganze etwas umzugestalten. Ich hoffe diese Version ist jungstauglich. Sie ist noch nicht fertig, soll aber mal eine Fleecejacke werden, mit Zipfelkapuze und vielen tollen "Bildern" drauf. Da die Jacke bisher noch nicht "geschmückt" ist, habe ich die Seiten und die Ärmel bisher nur geheftet. Aber ich wollte erstmal testen, ob mein Jüngster sie so überhaupt tragen kann oder ob das Ganze doch zu sehr nach Mädchenschnitt aussieht. Um daraus eine Jacke zu machen, habe ich das Vorderteil vom Schnittmuster einfach in 2 Hälften geteilt. Naja, und den Rüschensaum unten werde ich natürlich weglassen. So, ich bin schon ganz gespannt wie sie passt, wenn ich sie meinem Kleinen gleich anprobiere.

Und nachher schaue ich dann noch beim CreaDienstag vorbei und natürlich bei Meitlisache.

Kommentare:

Melly hat gesagt…

Der Banner ist echt super und die Sachen sind total süss - gerade mit diser Kapuze gefällt es mir sehr :-)
lg

melly

♥ Namijda hat gesagt…

Dein Banner ist so toll geworden; und die Teilchen mit den Zipfelmützen TOTAL SWEET!!!!


GLG Nadine

JOs Creativ hat gesagt…

Schön ist er geworden dein neuer Banner. Mit deiner Erklärung finde ich ihn noch besser ;-). Deine Nähergebnisse können sich mal wieder sehen lassen - super schön.
LG Janine

Nicole Tw. hat gesagt…

Ich finde als Jungsversion sieht der Schnitt auch total super aus . dein neuer Banner ist auch toll geworden .

LG

kleinekleinigkeiten hat gesagt…



blanca

Maifräulein hat gesagt…

Das Banner und die Geschichte dazu gefällt mir richtig gut.
Ich hab auch 2 Jungs (1 und 3), die mich gut auf Trab halten und meine Nähmaschine dient dann immer zur Entspannung.

Du hast geschrieben, dass deine Lieblingsfarben rot und türkis sind. Diese Kombi finde ich auch traumhaft. Hab mir aber noch nix draus genäht.

Schöne Grüße,
das Maifräulein

Nähwölkchen hat gesagt…

Jetzt find ich den Banner noch viel schöner, wenn man weiß was dahinter steckt :)

Die Zipfelpullis/kleidchen sind ja schnuckelig… das erste ist mein persönlicher favorit.

Lg, chrissi