Mittwoch, 16. Januar 2013

Endlich habe ich auch eine Amy




Hinter dem Schnitt Amy war ich schon lange her. Ich habe ihn mir dann im Dezember einfach von einer Freundin zum Geburtstag schenken lassen.

Den Stoff hatte ich mir im Internet bestellt. Ich wollte sooo gern einen senfgelben Cordrock haben. Leider fällt der Stoff viel dunkler aus, als ich ihn mir gewünscht hätte. Ich finde er geht eher schon ins orange hinein. Das wird mir eine Lehre sein, einfarbige Stoffe im Internet zu bestellen. ;-)


Ich bin ganz stolz auf meinen Rock. Immerhin ist er voll gefüttert, hat einen verdeckten Reißverschluss und ich habe den Saum voller Geduld per Hand genäht. Und das obwohl bei mir IMMER alles ganz schnell gehen muss.

Die Taschenränder habe ich mit blauem Paspelband abgesetzt. Deshalb musste auch ne marineblaue Strumpfhose und ein blaues Oberteil her. Zum Glück hatte ich vorher schon gehört das man den Rock lieber eine Größe kleiner nähen sollte. Das habe ich auch gemacht, und er könnte oben ruhig noch einen kleinen Tuck enger sitzen. Naja, so passt er dann auch hoffentlich noch nach dem Ende der Stillzeit.



Und weils so schön ist, das Ganze noch mal von hinten:


Die anderen Me Made Mittwoch Mädels könnt ihr hier bestaunen.

Kommentare:

:: stoffbüro :: hat gesagt…

Toller Rock, tolle Farbe... Der Schnitt wollte bei mir leider so gar nicht sitzen, also bin ich weiterhin auf der Suche nach einem Kellerfalten-Basic-Rock...

Liebe Grüße
Catrin

Haikele-made hat gesagt…

Reißverschluss mit der Hand einnähen hört sich anstrengend an. Dafür sitzt der Rock aber sehr unkompliziert . LG Heike

O´Malley hat gesagt…

Nein, den Reißverschluss habe ich mit der Maschine genäht. Den Saum habe ich per Hand genäht. *grins*

Marina hat gesagt…

sieht hübsch aus deine amy! ich bin auch bekennende Amy Näherin .... nur nach dem 5. Modell bin ich jetz auf der Suche nach einer Alternative *g*

Ich find den curryton von deinem Rock sehr schön, mit dem dunkelblau kombiniert hast du genau meinen geschmack getroffen!!

GLG Marina

sannimade hat gesagt…

Schön, dass ich jetzt bei Dir lese, dass man den Rock gleich ne Nummer kleiner nähen soll! Meine Amy ist nämlich viel zu groß geworden!! *grummel*

Ich finde Deine Amy total super! Tolle Farbe, toll kombiniert!! Daumen hoch! :-D

Liebe Grüße!
Sanni (c:

Lille Yul hat gesagt…

Toll! Mir gefällt deine Variante aus senfgelbem Cord sehr! Ich habe Amy bis jetzt schon zwei Mal genäht und weitere Varianten werden hoffentlich noch folgen,
lG Christina

schnucksetippel hat gesagt…

ein ganz tolles MMM-outfit:-)))) herzliche grüße barbara

Britta hat gesagt…

Sehr sehr schön, lieben Gruß Britta

Cati Basmati hat gesagt…

Ich seh schon, Amy brauche ich wohl auch. Alle erliegen ihm und sehen immer sehr schick darin aus! Du auch :-)
Besten Gruß
Cati

Constanziii hat gesagt…

Ach der Amy-Schnitt geht einfach immmer :D

wolleliese hat gesagt…

Oh, der ist aber toll!
Ich finde die Farbe trotzdem toll, auch wenn sie nicht so ist wie du es dir vorgestellt hast.
Ich denk auch immer lieber ne Nummer größer zuschneiden, dann passt er auch, aber meistens korrigiere ich das dann wieder ;O)

Liebgruß Doreen

Daxi hat gesagt…

Der sitzt ja mal perfekt! Toll!

lg von Daxi

jungsnaht hat gesagt…

Der Rock ist super geworden. Ich gehe bei den Schnitten eigentlich gar nicht nach den geschriebenen Maßen, sondern nähe immer meine "Kaufgröße". Dabei muss ich die Taille bei Röcken und Hosen immer enger machen. Wenn ich nach den Maßen gehen würde, wären alle Sachen zu groß.
Liebe Grüße
H.

Rosalina hat gesagt…

mir gefällt dieser Rock auch sehr gut, d. h. Farbe und Schnitt sowieso. Steht auch noch auf meiner Einkaufsliste ;-) Steht dir super!

kuestensocke hat gesagt…

Wow, eine tolle Amy! Der bereite Gürtel passt perfekt dazu und zu dem stimmigen GEsamtoutfit. Große Klasse. LG Kuestensocke

SamBadamBa hat gesagt…

ui, der ist ja schön. Tolle Farbe!
Lg
Car o